Diese Zuckerstangen Weihnachtsherzen sind ein tolles essbares Geschenk und gleichzeitig ein super Wochenendprojekt mit den Kindern! Das Dekorieren und Personalisieren macht nicht nur einen Spaß - welches Kind kann schon Nein zu Zuckerstreuseln sagen - das anschließende Essen der Herzen setzt dem Ganzen das i-Tüpfelchen auf. Machen Sie also auf alle Fälle Extra, falls Sie die Schokoherzen anschließend verschenken möchten.

 

 

Zutaten:

  • Zuckerstangen (matte lassen sich besser aufbewahren)
  • Halbherbe Schokolade
  • Weiße Schokolade
  • Weihnachtsstreusel

Anleitung:

1) Legen Sie ein Backbleck mit Backpapier oder ähnlichem aus, um das Festkleben zu verhindern.

2) Ordnen Sie die Zuckerstangen herzförmig auf dem Blech an.

3) Bringen Sie die Schokolade (weiße und dunkle Schokolade getrennt) im Wasserbad oder in der Mikrowelle zum Schmelzen.

4) Füllen Sie jedes Zuckerstangen-Herz mit geschmolzener Schokolade. Falls Sie für jedes Herz beide Schokoladensorten verwenden möchten, lassen Sie die erste Sorte erst abkühlen, bevor sie die zweite hinzufügen.

5) Bestreuen Sie die noch feuchten Herzen mit Zuckerstreuseln.

6) Stellen Sie das Blech zum Abkühlen in den Kühlschrank oder einen anderen kühlen Ort. Sobald die Plätzchen kalt sind, können Sie sie zum Aufbewahren in einen luftdichten Plätzchen-Container verfrachten.

Das ist alles! Diese Leckerei ist ideal als kleines Dankeschön für Lehrer, Klassenkameraden, Nachbarn oder sonstige Bekannte!

 

Der Artikel wurde aus dem Englischen übersetzt. Originalquelle: diychristmasdecorations.net